· 

Goldene Milch

Immunbooster in der kalten Jahreszeit, aber auch in der wechselhaften Übergangszeit!

Seit Jahrhunderten wird in der ayurvedischen Lehre “Goldene Milch” als besonders heilendes, anregendes und reinigendes Getränk geschätzt. Goldene Milch wirkt stark entzündungshemmend, besonders in den Gelenken. Darüber hinaus stärkt Goldene Milch das Immunsystem und regt die Leberfunktion an, unterstützt den Körper also bei der Reinigung und wirkt antioxidativ.

 

Mein Rezept (es kann natürlich variiert werden) für 2 Personen:

 

  • 1 EL klein geschnittene Kurkumawurzel
  • 1 TL klein geschnittener Ingwer
  • 1 TL natives Kokosöl
  • 1 Prise frisch gemahlener Pfeffer
  • 1 Prise Zimt
  • 1 Prise Vanillepulver
  • Süssungsmittel deiner Wahl, ich nehme 2 Datteln; du kannst auch Ahornsirup, Honig oder Birkenzucker verwenden
  • 350 ml Mandelmilch oder eine andere ungesüßte Pflanzenmilch

Alles in den Mixer und schön cremig mixen. Du kannst das ganze vorsichtig in einem Topf erwärmen und dann genießen.

 

Tipp:  Bei Goldener Milch handelt es sich um ein Getränk mit einer entzündungshemmenden Wirkung. Die Goldene Milch regt die Lebertätigkeit an und unterstützt maßgeblich die Immunabwehr des Körpers. Das Getränk sollte mit entsprechend hochwertigen Zutaten möglichst in Bio-Qualität zubereitet werden, damit sich die Wirkung des Getränks optimal entfaltet. Die Goldene Milch wirkt geistig anregend und kann unterstützend bei Frühjahrsmüdigkeit getrunken werden.